Propolis Salbe & Gel

Anwendung und Erfahrungen: Eine Propolis Salbe strafft deine Haut, spendet Feuchtigkeit und lässt Wunden schneller heilen

Aktualisiert am: 10. September 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Täglich ist unsere Haut vielen Risiken ausgesetzt. Damit sind nicht nur offene Stellen gemeint, sondern auch die vielen negativen Umwelteinflüsse wie Feinstaub oder Mikroplastik. Unser größtes Organ legt sich wie ein Schutzschild um uns - dadurch ist es aber auch anfällig. Sonnenstrahlen, trockene Luft im Winter oder durch Heizungsluft, Abgase, verschiedene Allergien oder auch übertriebene Hygiene sind nur einige der vielen Reize, die der Haut schaden. Das zeigt sich durch trockene Hautstellen, Risse, Juckreiz, Entzündungen und allergischen Reaktionen. Damit deine Haut glatt, gesund und straff bleibt, braucht sie Pflege. Am besten mit einer Salbe mit Propolis. Welche positiven Effekte eine Propolis Salbe hat, erfährst du in diesem Artikel.

Was ist eine Propolis Salbe

Eine Propolis Salbe ist ein Pflege- und Heilmittel für offene Wunden, Entzündungen und trockene Stellen auf deiner Haut. Eine Salbe dient ausschließlich der äußeren Anwendung. Mit Propolis verstärkt sich der positive Effekt einer feuchtigkeitsspendenden Salbe um ein Vielfaches. Dank der vitalisierenden Eigenschaften des Naturheilmittels kann eine Propolis Salbe die Gesundheit der Haut deutlich erhöhen, das natürliche Erscheinungsbild verbessern und die Regeneration der Hautzellen fördern.

Was ist Propolis und wozu dient es im Bienenstock

Um die positiven Effekte und die Wirkungsweise einer Propolis Salbe zu verstehen, lohnt es sich, die Herkunft und den Zweck von Rohpropolis zu erklären. Propolis ist ein natürliches Produkt der Honigbiene, welches zum einen zum Verschluss von Öffnungen, Rissen und Schlitzen im Bienenstock genutzt wird und zum anderen dem Schutz vor Pilzen und Bakterien dient. Die Bienen legen es als dünnen Film vor den Eingang zum Bienenstock an, um gefährliche Krankheitserreger daran zu hindern, in das Bienennest zu gelangen.

Die Eigenschaften von Propolis in einer Salbe

Propolis ist ein unverzichtbarer Bestandteil für die Bienen. Es dient der Sterilisation der Eingänge und dem Schutz vor schädlichen Bakterien, Viren und Pilzen. Das Kittharz macht die Heimat der Bienen frei von Keimen. Dieser Effekt ist in der Heilkunde schon seit Jahrtausenden bekannt, durch die moderne Forschung konnte nun belegt werden, dass Propolis wie ein natürliches Antibiotika wirkt und dazu noch zahlreiche vitalisierende Inhaltsstoffe besitzt.

H4: Propolis funktioniert auch beim Menschen

Diese schützenden Eigenschaften kommen auch uns zugute. Propolis ist als Kapsel, als Spray für den Mundraum oder auch als Salbe erhältlich. Propolis schützt unsere Haut und versorgt sie mit essentiellen Nährstoffen. Nebenbei erwähnt ist es auch ein sehr gutes Nahrungsergänzungsmittel mit bester Verträglichkeit , das den gesamten Organismus und das Immunsystem fördert.

Die Inhaltsstoffe einer Propolis Salbe

Die einzigartige Wirkung von Propolis ist der Garant für das Überleben der Bienen, welche schon seit vielen Millionen Jahren Teil dieser Welt sind. Propolis ist seit langem ein Bestandteil in der traditionellen und alternativen Heilkunde. Bereits im antiken Rom, Griechenland und Ägypten wurde es zur Heilung und Behandlung angewendet.

H4: Genau das richtige Verhältnis für die optimale Behandlung

Dank der einzigartigen Zusammensetzung der zahlreichen vitalisierenden Inhaltsstoffe kann Propolis vielseitig verwendet werden. Es enthält ein breites Spektrum an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelemente sowie mehr als 300 verschiedene natürliche Bestandteile aus der Natur. Das Harz verschiedener Baumarten macht mit bis zu mehr als 80 Prozent den größten Teil von Propolis aus. Neben Propolis sind Bienenwachs, Elastin, Arnikaextrakt sowie besonders vitalisierende Honigarten weitere mögliche Bestandteile von einer Propolis Salbe.

Die Wirkung von Propolis in einer Salbe

Die braun- bis gelbfarbige sehr klebrige Masse aus Harz besitzt einen sehr aromatischen Geruch. Propolis ist nur zu einem geringen Teil in Wasser löslich, in Ethanol hingegen lösen sich alle Bestandteile, sodass das Naturprodukt weiterverarbeitet werden kann.

Eine verbesserte Wundheilung dank Propolis

Es ist wohl das Hauptanwendungsgebiet von Propolis. Aufgrund dessen, dass das Bienenprodukt zu einem großen Teil aus Harz besteht, legt es sich wie ein Schutzfilm über die offene oder trockene Haut und versorgt sie mit der notwendigen Feuchtigkeit sowie Nährstoffen. Dadurch wird die Wundheilung gefördert und die Bildung von Narbengewebe verhindert. Das in Propolis vorkommende Apigenin und Luteolin ist laut Untersuchungen für die Granulationsförderung verantwortlich[1]. Aufgrund dessen, dass das Propolis Bakterien abtötet werden damit Pickel, Abszesse und Akne schnell und effektiv geheilt[2]. In Kombination mit einer Salbe verstärken sich die positiven Effekte.

Die antioxidative Wirkung von Propolis

Das natürliche Heilmittel besitzt eine effektive Wirkung gegen oxidativen Stress im Körper[3]. So bietet es Schutz vor freien Radikalen. Das sind aggressive Sauerstoffverbindungen, welche die Struktur von Zellen im Organismus schädigen können. Zu viele freie Radikale im Körper haben zahlreiche negative Effekte, sie lassen beispielsweise das Blutbild schlechter werden und die Haut schneller altern. Der antioxidative Effekt von Propolis kommt aufgrund der enthaltenen Flavonoide.

Propolis wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze als ein natürliches Antibiotika

Propolis dient vor dem Bienenstock als eine natürliche Barriere für Viren und Erreger, welche dem gesamten Volk zur Gefahr werden könnten. Uns kann dieser Effekt innerlich und äußerlich ebenfalls zugute kommen. Neben der antibiotischen Wirkungen von Extrakten sowie einzelner Inhaltsstoffe von Propolis, wurden positive Effekte gegen verschiedene Arten von Keimen nachgewiesen. Des Weiteren besitzt Propolis Salbe eine antivirale Wirkung gegen Rhino- und Herpesviren und hemmt das Wachstum von Pilzen auf der Haut.

Die Wirkung von Propolis gegen Geschwüre

Bei Forschungen mit Propolis wurden die Effekte des Bienenprodukts auf Geschwüre, deren Symptome und dem Genesungsprozess untersucht. Das Resultat war, dass Propolis in der Tat einen positiven Effekt auf Geschwüre hat und deren Wachstum hemmt[4]. Ob Propolis auch gegen Krebs helfen kann wird derzeit noch erforscht, es konnten noch keine klaren Tendenzen erkannt werden. [5]

Propolis Salbe Anwendung und Dosierung

Propolis Salben eignen sich hervorragend zur täglichen Gesichtspflege, da sie schnell in die Haut einzieht und ihr die notwendige Feuchtigkeit spendet. Zudem legt das Bienenharz als Salbe einen hauchdünnen Film über die Haut, welcher die Poren immer noch atmen lässt, die Haut aber vor Austrocknung sowie äußeren Schadstoffen schützt. Die Verwendung von einer Propolis Salbe wird besonders Personen mit chronisch trockener, gereizter und entzündeter Haut empfohlen.

Propolis Salbe ist sehr gut verträglich

Aufgrund dessen, dass eine Propolis Salbe auf einer natürlicher Basis besteht, ist sie leicht verträglich. Allerdings kann es sein, dass bei einer festgestellten Pollen- und Blütenallergie auch eine Unverträglichkeit gegen Propolis besteht. Das muss aber nicht unbedingt der Fall sein, da in den Propolis Produkten nur ein geringer Teil an Blüten und Pollen enthalten ist. Informiere dich gegebenenfalls bei deinem Hautarzt oder Allergieinstitut.

Propolis Salbe gegen Hautunreinheiten

Pickel, Akne und Mitesser sind uns allen bekannt. Vor allem während der Pubertät kommen diese vor. Sie haben nicht nur einen nervigen Einfluss auf unser Aussehen, sondern können sich auch weiter entzünden und zu größeren Problemen, wie beispielsweise Abszessen heranwachsen. Falls große Entzündungen unter der Haut nicht richtig behandelt werden, drohen sogar bleibende Narben.

Propolis für eine schöne Haut und gegen Entzündungen

Propolis ist deshalb so effektiv gegen Pickel, Akne und Abszesse, da es die Infektion direkt angreift und gleichzeitig die Haut mit essentiellen Nährstoffen zur Regeneration der Zellen unterstützt. Propolis Produkte sind zur Behandlung von Ekzemen oder offenen Hautstellen ideal geeignet und auch rissige, schuppige Haut wird bereits nach wenigen Anwendungen wieder geschmeidig weich.

Geschädigtes Gewebe mit Propolis Salbe behandeln

Propolis Salbe fördert die Heilung von geschädigtem Gewebe. Werden offene Wunden oder Entzündungen auf oder unter der Haut nicht richtig behandelt, kann das Gewebe dauerhaft zerstört werden. ist das Propolis aufgetragen und eingezogen, fördert es die Regeneration neuer Hautzellen und macht es so möglich, selbst stark in Mitleidenschaft gezogenes Gewebe wieder zu erneuern.

Propolis Salbe ist ein Allrounder

Propolis Salbe hilft bei Reizungen und Rötungen sowie bei allgemein überempfindlicher Haut. Sie dient aber nicht nur der Behandlung von Krankheiten und Entzündungen, sondern auch zur Pflege deiner Haut. Außerdem wirken die positiven Effekte von Propolis auch bei bei spröden, trockenen Lippen sowie Lippenbläschen. Auch bei Juckreiz und andere Hautirritationen, wie bei einem Sonnenbrand oder einem Insektenstichen, kann die Propolis Salbe Linderung verschaffen. Aufgrund dessen sollte sie in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen.

Propolis Gel oder Salbe – was ist für welche Behandlung besser geeignet

Salben sind wasserfrei - aufgrund dessen ist der Fettanteil sehr hoch, wodurch sie relativ schwer mit Wasser abwaschbar sind. Das macht sie zur idealen Wahl, falls du chronisch unter sehr trockener Haut leidest. Eine Propolis Salbe hält die Haut länger feucht und warm. Eine Creme hat eine Salbe als Basis, welche mit Wasser gemischt wird. Der Fettanteil ist geringer, wodurch eine Creme mit Propolis kühlender auf der Haut wirkt.

Gel kühlt, trocknet aber schneller aus

Erhöht man der Wasseranteil noch mehr, wird aus einer Creme ein Gel. Ein Propolis Gel besitzt einen noch stärkeren kühlenden Effekt auf der Haut, trocknet diese allerdings auf lange Sicht immer mehr aus [6]. Ein Propolis Gel ist gut für einen leichten Sonnenbrand, da es die Haut schnell kühlt. Danach solltest du zu einer Propolis Creme oder Salbe greifen, um der Haut wieder mehr Feuchtigkeit zu spenden.

Kannst du Propolis Salbe überdosieren?

Bei reinem Propolis, beispielsweise als Pulver, gibt es eine empfohlene Menge von bis zu drei Gramm am Tag. Diese Menge bezieht sich aber auf eine orale Einnahme. Bei einer äußerlichen Anwendung ist eine Überdosierung nicht möglich. Allerdings wird eine übermäßige Verwendung deshalb nicht empfohlen, weil nach mehrmaligem Auftragen der Propolis Salbe die Haut ab einer gewissen Menge einfach gesättigt ist und keine weiteren Nährstoffe mehr aufnehmen kann. Bei trockener Haut, offenen Wunden, Entzündungen und Abszessen wird empfohlen, die Salbe drei bis vier Mal am Tag auf die betroffenen Stellen aufzutragen.

Was ist bei der Verwendung von Propolis Salbe und Ähnlichem zu beachten

Bei der ersten Anwendung von einer Propolis Salbe solltest du vorsichtig vorgehen. In der Regel sind in einer Salbe keine  Zusatzstoffe vorhanden, welche eine Allergie oder Unverträglichkeit auslösen. Dennoch ist Propolis ist ein Produkt der Natur, welches von Region zu Region und der jeweiligen Bienenart sehr stark variieren kann.

Bestehen Allergien oder Unverträglichkeiten?

Dementsprechend können allergische Reaktionen selbst dann auftreten, wenn du sonst keine Beschwerden durch eine Blüten- und Pollenallergie hast. Bevor du eine Propolis Salbe auf gereizte und offene Hautstellen aufträgst, solltest du zuerst wenig davon auf eine gesunde Stelle auftragen und eventuelle Reaktionen abwarten. Im Zweifelsfalle kontaktiere den Hautarzt, bzw. das Allergieinstitut deines Vertrauens.

Propolis Salbe bei DM, Rossmann oder im Internet kaufen?

Eine Propolis Salbe ist an vielerlei Stellen erhältlich. Im Prinzip ist auch die hauseigene Herstellung möglich und keinesfalls schwierig, dazu aber später mehr. Im Internet findest du eine große Auswahl an verschiedenen Propolis Salben. Die Produkte unterscheiden sich in der Größe, dem Gehalt von Propolis sowie dem Zusatz von weiteren Inhaltsstoffen. Der Kauf im Internet lohnt sich deshalb, weil die Auswahl an Produkten dort am größten ist und das Preis/Leistungsverhältnis im Vergleich zum Einzelhandel oder der Apotheke klar besser ist.

Propolis Salbe kaufen - wenn es schnell gehen muss

Zwar ist der Kauf im Internet hinsichtlich der Auswahl und der Kosten mehr zu empfehlen, allerdings gibt es Situationen, in welchen du sofort eine Propolis Salbe brauchst und keine Zeit aufgrund der Lieferung verlieren kannst. Zum Glück findest du qualitative Propolis Produkte im Einzelhandel.

Propolis Salbe bei DM

Bei DM findest du die Propolis Hautsalbe von der Marke Zirkulin. Die heilende Wirkung der Salbe basiert ausschließlich auf dem natürlichen Inhaltsstoffen Propolis und eignet sich besonders gut bei Reizungen, trockener und rissiger Haut als auch zur umfassenden Pflege der Haut sowie von spröden Lippen. Ist eine Allergie gegen Bienenprodukte bei dir festgestellt worden, sollten du vor der ersten Verwendung dieser Creme Rücksprache mit deinem Arzt abhalten oder sehr vorsichtig in geringer Menge versuchen. Allerdings gilt sie selbst bei Allergikern als sehr gut verträglich.

Propolis Salbe bei Rossmann und Müller Markt

Neben dem Drogeriemarkt DM findest du auch eine große Auswahl an Bienen und Propolis Produkten bei Rossmann und Müller Markt. Neben dem Angebot von verschiedenen Propolis Salben sind dort auch Propolis Cremes, Tinkturen, Sprays sowie das Propolis Pulver erhältlich. Bei Rossmann und Müller Markt ist die Propolis Salbe eines der meistgekauften Bienenprodukte überhaupt.

Bienen Propolis Salbe Hanosan in der Apotheke kaufen

Die Bienen Propolis Salbe findest du selbstverständlich auch in der Apotheke in deiner Region. Das Naturprodukt ist ein fester Bestandteil vieler Apotheken und ist in einem breit gefächerten Angebot erhältlich. Ein Vorteil, im Gegensatz zum Einzelhandel, ist die fachliche Beratung. Laut den Verkaufszahlen sind die Hanosan Propolis Salbe sowie Aagaard Propolis Salbe gern gekaufte Produkte und punkten mit einer sehr guten Verträglichkeit.

Propolis Salbe Erfahrungen und weitere Anwendungsbereiche

Falls du dir nicht sicher sein solltest, du eine Propolis Salbe für dich und deine eventuell gereizte Haut die richtige Wahl ist, findest du im hier umfangreiche Informationen über das Bienenprodukt Rohpropolis, dessen Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen. Außerdem ist eine große Vielfalt an Rezensionen von einzelnen Produkten sowie Erfahrungsberichten im Internet zu finden. Dort sind ebenfalls Informationen zu finden, ob und wie du Propolis Produkte dazu benutzten kannst, Wunden und Infektionen deiner Haustiere zu behandeln.

Die Anwendungsbereiche von Propolis Salbe


  • Entzündungen der Gelenke (Arthrose, Rheuma oder Gicht)
  • Akne, Furunkel, Abszesse oder Ekzeme
  • Pickel und andere Hautunreinheiten
  • Fuß- und Hautpilz
  • Hühneraugen
  • Herpes
  • Leichte Form der Gürtelrose
  • Hämorrhoiden
  • Juckreiz
  • Nesselsucht
  • Narbenbildung
  • Warzen
  • Sonnenbrand und andere leichte Verbrennungen

Propolis-Salbe für Tiere

Es liegt eigentlich auf der Hand, dass ein natürliches Heilmittel mit antibiotischer Wirkung nicht nur dem Menschen vorbehalten ist. Allerdings haben Tiere einen anderen Stoffwechsel als wir Menschen und können auch Allergien sowie Unverträglichkeiten gegen verschiedene Stoffe haben oder entwickeln. Aufgrund dessen kannst du unter Umständen eine Propolis Salbe für deine Haustiere verwenden, solltest aber vor der ersten Anwendung auf einer Wunde zuerst eine geringe Menge auf eine gesunde Hautstelle auftragen.

Im Zweifelsfall den Experten befragen

Außerdem reagieren die Tiere je nach Rasse und Alter unterschiedlich auf das Naturprodukt, demnach ist Vorsicht geboten. Dein Tierarzt kann dir zur Therapie von deinem Haustier mit Propolis sicherlich Rat und weitere Informationen geben. In diesem Artikel findest du mehr dazu:

Propolis Salbe für Katzen

Propolis weist ein hohes Allergenpotential auf. Katzen haben einen sehr sensiblen Stoffwechsel und reagieren nicht selten allergisch auf Naturstoffe. Aufgrund dessen solltest du eine Propolis Salbe deiner Katze nicht unbedacht verabreichen, da starke negative Reaktionen und hohe Gesundheitsrisiken für die Vierbeiner folgenden können. Zeigt deine Katze keine Anzeichen einer Allergie, ist es ein perfektes Hausmittel gegen Entzündungen und kleine Verletzung.

Propolis Salbe für Hunde

In der Regel vertragen Hunde Bienenprodukte sehr gut, allerdings solltest du auch deinem Haustier zu Liebe zuerst wenig auf eine gesunde Hautstelle auftragen, bevor es für eine Behandlung verwendet wird. Außerdem solltest du auch hier zuerst Absprache mit deinem Tierarzt halten, bevor du zur Behandlung voran gehst. Falls alles glatt geht, kannst du die Salbe mit Propolis zur Linderung unterschiedlicher Leiden verwenden. Propolis Salbe kann bei Hunden zur Wundheilung und deren Desinfektion verwendet werden.

Propolis Salbe für Pferde

Propolis unterstützt den Heilungsprozess, dieser kommt auch bei Pferden und anderen größeren Tieren zum Einsatz. Eine Propolis-Salbe kann bei verschiedenen Hauterkrankungen bei deinem Pferd helfen. Es beschleunigt die Heilung von Wunden, schützt vor und lindert Entzündungen[7]. So gut das natürliche Mittel gegen Infektionen, Entzündungen und offenen Wunden bei Mensch und Tier helfen kann, gilt immer die Regel, dass es keine Behandlung oder einen Besuch beim Tierarztersetzt

Die Haltbarkeit und richtige Lagerung von Propolis Salbe

Das Rohpropolis ist in getrockneter Form und an einem kühlen, lichtgeschützten Ort für einige Jahre haltbar. Je länger die Salbe oder auch andere Propolis Produkte geöffnet sind, desto mehr verringert sich deren Wirkung nach und nach. Der Grund ist, dass die Inhaltsstoffe einer Salbe sowie einer Creme nur bedingt haltbar sind. Eine Propolis Tinktur hält sich am längsten, die volle Wirkung hier ist selbst nach Jahren noch garantiert. Deine Propolis Salbe bewahrst du am besten im Kühlschrank auf und achtest darauf, die Öffnung der Salbe immer sauber bleibt. Ist der Duft von Propolis beim Öffnen der Salbe noch intensiv, ist die Salbe noch frisch, der Inhalt und die Effektivität noch vorhanden.

Propolis Salbe in Kombination mit anderen vitalen Stoffen

Eine Propolis Salbe dient zur äußeren Anwendung bei offenen Wunden und Entzündungen. Dank der zahlreichen Inhaltsstoffe hat die Salbe eine schnelle und effektive Wirkung, allerdings kannst du bei der Anwendung äußerlichen weitere natürliche Heilmittel zur Unterstützung verwenden. Beispielsweise gibt es Propolis Salben mit Aloe Vera, Arnika oder dem ebenfalls sehr vitalisierenden Manuka Honig und Manuka Öl. Des Weiteren wird bei Entzündungen auch die Einnahme von Propolis Pulver oder Nahrungsergänzungsmittel mit Propolis empfohlen, da sie das Immunsystem sowie den Organismus umfassend von innen stärken.

Deine Propolis Salbe herstellen – So gelingts!

Du kannst selbst Propolis Salbe herstellen und brauchst dazu nicht einmal Fachwissen oder spezifisches Werkzeug. Was du aber bei der Herstellung eigener Kosmetik- und Pflegeprodukte beachten musst, ist Sauberkeit. Am besten reinigst du alle Geräte sowie die Arbeitsfläche vorab mit einem Desinfektionsspray.

Zubereitung und Zutaten

Für die Herstellung einer Propolis Salbe brauchst du lediglich:


  • Einen Topf, in den ein Glas passt
  • Ein Glas, das im Idealfall hitzeresistent ist
  • Ein Rührstab zum vermischen
  • Eine Waage
  • Eine Dose oder ein anderes geeignetes Gefäß für deine Salbe

Natürlich dürfen die Zutaten für die Salbe selbst nicht fehlen:


  • 100 ml Pflanzenöl, Sheabutter oder Jojobaöl
  • 8 Gramm Bienenwachs
  • Je nach Dosierung zwischen 20 und 80 Tropfen Propolis oder Rohpropolis

So einfach geht’s - Schritt für Schritt

Zuerst füllst den Topf mit etwas Wasser, erhitzt diesen und stellst das Glas hinein. In das Glas kommen das Bienenwachs und das Pflanzenöl, welche darin zum Schmelzen gebracht werden. Das Wasser muss nicht kochen, da Bienenprodukte allgemein einen niedrigen Schmelzpunkt haben. Das Pflanzenöl und Bienenwachs wird so lange gerührt und erhitzt, bis sich alle Pastillen aufgelöst haben. Dann kommen die Propolis Tropfen oder das Rohpropolis (welches ebenfalls geschmolzen werden muss) dazu und alles wird noch einmal umgerührt. Dann wird es in ein geeignetes Gefäß oder Dose umgefüllt und an einem kühlen Ort gelagert. Propolis Tropfen bieten sich deshalb besser für die hauseigene Herstellung an, da sich die einzelnen Bestandteile bereits im Alkohol gelöst haben.

Propolis Salbe in jedem Fall

Ob selbstgemacht oder gekauft, eine Propolis Salbe sollte in keinem heimischen Medizinschrank fehlen. Du kannst sie auf nahezu alle Wunden und Entzündungen auftragen. Aber eine Propolis Salbe muss nicht nur zur Behandlung von Wunden eingesetzt werden, sie spendet deiner Haut Feuchtigkeit, hält sie gesund und straff.

Quellen:
[1]  E. Teuscher: Biogene Arzneimittel. 5. Auflage. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 1997, ISBN 3-8047-1482-X, S. 199.
[2] https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2005/daz-30-2005/uid-14343
[3]https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/propolis-fuer-ein-staerkeres-immunsystem-21056
[4] https://www.hindawi.com/journals/ecam/2013/254017/
[5] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29748880
[6] https://www.siel-apotheke.de/salbe-oder-creme-die-unterschiede/
[7] https://www.atm.de/blog/redaktionelles/propolis-bei-tieren

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Aagaard Propolis

Aagaard Propolis – Kapseln, Salbe, Mundgel und Zahnpasta: Alles was du zum Kauf wissen musst. Das hochwertige Bienenprodukt Propolis wird vielfältig eingesetzt. Du profitierst von Propolis-Produkten vor allem dann, wenn sie eine hochwertige Qualität aufweisen. Dies stellt Aagaard-Qualität sicher.

Propolis Globuli

Wenn du auf homöopathische Mittel für dich und dein Haustier vertraust, dann kannst du mit Propolis Globuli nichts falsch machen. Die Streukügelchen sind in der Regel gut verträglich und einfach anzuwenden.

Propolis Extrakt

Propolis Extrakt enthält die Wirkstoffe des Bienenharzes in hoher Konzentration. Mit der Anwendung des Extrakts kannst du deine Gesundheit positiv unterstützen.

Cera Alba

Cera Alba ist ein natürlicher Rohstoff in Kosmetik und Medizin. Man kann damit aber ganz einfach selbst Pflegeprodukte herstellen – hier erfährst Du wie
Auch interessant

Propolis

Propolis – das Wundermittel der Bienen

Propolis Mundgel

Propolis Mundgel zur sanften Pflege und Behandlung von Beschwerden im Mund- und Rachenraum

Propolis Kapseln

Propolis Kapseln, Tabletten und Halspastillen: Über ihre Wirkung und Anwendung

Propolis Pulver

Das Propolis Pulver ist ein wahrer Allrounder in der Naturheilkunde

Propolis Tinktur

Eine Propolis Tinktur dient der Gesundheit und kommt innerlich und äußerlich zur Anwendung

Propolis Tropfen

Propolis Tropfen sind ein Allrounder in der alternativen Heilkunden, aber auch die moderne Medizin nutzt das natürliche Antibiotikum

Bienenwachstücher

Bienenwachstücher - Die natürliche und nachhalthaltige Alternative zu Alufolie

Weißer Honig

Weißer Honig - Weil Honig nicht immer nur golden ist!

Countdown Amazon Cyber Week

Großartige Angebote auf ausgewählte Produkte von dieser Website und Amazon.de in den nächsten 2 Wochen!

Angebote ansehen