Propolis Pulver

Das Propolis als Pulver ist die reinste Form des Wundermittels. Es hilft bei zahlreichen Leiden und ist ein ideales Nahrungsergänzungsmittel

Aktualisiert am: 16. Mai 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet


Das von der Honigbiene produzierte Propolis ist seit Jahrtausenden als natürliches Heilmittel bekannt. Es kann aber weitaus mehr, denn es ist nicht nur im Medizinschrank zu finden, sondern dient auch der Hautpflege sowie der Kosmetik. Propolis Pulver fungiert als wundersames Heilmittel bei unterschiedlichen Leiden, das sowohl für innerliche und äußerliche Beschwerden eingesetzt werden kann, dessen Wirkung ist dem eines Antibiotikums sehr ähnlich, allerdings auf einer ganz natürlichen Basis. Das Pulver aus dem Bienenharz ist in der Heilkunde ein wahrer Allrounder. Du kannst es für zahlreiche Zwecke verwenden, welche genau das sind, was du bei der Einnahme beachten musst und wo du reines Propolis Pulver kaufen kannst, erfährst du im folgenden Artikel.

Was ist Propolis Pulver

Propolis ist ein Naturprodukt, welches von den Bienen zum Schutz vor Bakterien und Pilzen vor den Eingängen als auch zum Verschluss von Öffnungen und Schlitzen am Bienenstock angelegt wird. Es ist eine komplexe Mischung aus mehr als 300 verschiedenen Stoffen, welche allesamt natürlicher Herkunft sind[1]. Das macht Propolis zu einem natürlichen Antibiotikum, ähnlich wie der Manuka Honig aus Neuseeland und Australien, welches als Salbe, Creme, Tinktur oder als Pulver auch von Menschen genutzt werden kann. Propolis Pulver entspricht dem reinen Propolis in roher Form. Es wird lediglich kurz getrocknet und anschließend im Gefrierfach gelagert. Dann lässt es sich ganz einfach zu Pulver verarbeiten.

Die Herkunft von Propolis Pulver

Das Rohpropolis wird vom Imker sehr simpel vom Bienenstock entfernt, da es von den Bienen direkt vor deren Eingang angelegt wird. Die Farbgebung des reinen Propolis reicht von einem dunklen Gelb, bis hin zu einem braunen, beinahe schwarzen Farbton. Die Konsistenz ist weich, da es zu einem großen Teil aus dem Harz verschiedener Bäume besteht. Aus diesem Grund schmilzt das Naturprodukt bereits bei etwa 30°C, so kannst du das Rohpropolis auch direkt auf der Haut auftragen und es lässt sich leicht verschmieren.

Die positiven Effekte von Propolis

Propolis ist in der Heilkunde ein effektives Mittel, das absolut frei von chemischen Zusätzen ist und dennoch zahlreiche positive Wirkungen für den menschlichen Organismus besitzt. Dank seiner großen Bandbreite an vitalen Inhaltsstoffen, die ihren Ursprung in der regionalen Natur um den Bienenstock haben, wirkt Propolis effizient und ist gleichzeitig sehr gut verträglich. Es besitzt eine wundheilungsfördernde Wirkung, hilft bei Entzündungen auf, sowie unter der Haut und regt zudem die Regeneration neuer Zellen an. Dazu stärkt es das Immunsystem und besitzt eine antioxidative Wirkung, welche dir Schutz vor freien Radikalen bietet. Freie Radikale sind schädliche Stoffwechselprodukte, welche einen negativen Effekt auf die Zellstruktur haben.

Diese Vorteile bringt das Propolis Pulver

Das Rohpropolis wird nach dem Abtragen vom Bienenstock gekühlt. Während im Bienenstock bis 35°C herrschen, ist es im Gefrierfach deutlich kälter. Durch die, dort vorhandene, Temperatur wird das Propolis spröde. Nach wenigen Minuten bereits lässt es sich mit einem geeigneten Gerät zu einem feinen Pulver verarbeiten. Der große Vorteil von Propolis Pulver zeigt sich in der einfachen Anwendung.

Die einfache Einnahme von Propolis Pulver

Propolis ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Als Creme, Salbe und Spray kann es auf die Haut aufgetragen werden und spendet ihr dadurch Kraft, Feuchtigkeit und hilft bei Wunden und Entzündungen. Das Spray kann aber auch in den Mundraum gesprüht werden. So gibt es auch Propolis Mundwasser oder Zahnpasta. Des Weiteren ist das Propolis Pulver ein Bestandteil von zahlreichen Nahrungsergänzungsmitteln. Der Vorteil ist, dass du es nahezu für alles verwenden kannst. Auch das Pulver kannst du direkt auf gereizte, trockene und entzündete Hautstellen auftragen oder mit etwas Flüssigkeit vermischen und oral zu dir nehmen.

Welche Inhaltsstoffe besitzt Propolis Pulver

Die Anwendungsbereiche von Propolis sind aufgrund der zahlreichen Inhaltsstoffe sehr breit gefächert. Das Propolis ist sowohl ein Bestandteil der alternativen Heilkunde, als auch der modernen Medizin. Du kannst es bei verschiedenen innerlichen als auch bei äußerlichen Leiden und Krankheiten verwenden.

Propolis als Nahrungsergänzungsmittel

Propolis besteht zu etwa 85 Prozent aus dem Harz verschiedener Bäume, Bienenwachs und dem Speichel der Tiere. Weitere Bestandteile sind rund 10% ätherische Öle, 5% Pollen, 3% organische Stoffe, sowie 2% Mineralstoffe und Zucker. Des Weiteren enthält das Naturheilmittel zahlreiche Vitamine und Spurenelemente. Das macht es zu einem sehr gesunden Nahrungsergänzungsmittel, welches den Körper stärkt, schützt als auch zur Bekämpfung von Krankheiten eingenommen werden kann.

Die Propolis Pulver Anwendung

Propolis Pulver regt dein Immunsystem an. Besonders an kalten Tagen und den typischen Erkältungszeiten hilft das Propolis Pulver dabei, den Organismus zu stärken und ihn gegen Krankheiten zu schützen.

Innere Anwendungsmöglichkeiten von Propolis Pulver

Das Propolis Pulver kann sogar bei Allergien helfen. Mittlerweile kommt es immer häufiger zum Einsatz, um die Symptome einer Allergie zu lindern. Es sind sogar Fälle bekannt, bei welchen Allergien, darunter auch Heuschnupfen, nicht nur gelindert, sondern ganz geheilt wurden.

Propolis Pulver gegen Krankheiten und Infektionen

Propolis Pulver wirkt gegen allerlei Bakterien. Das macht es besonders effektiv bei Blasenentzündungen. Eine Entzündung an der Blase ist nicht nur sehr unangenehm, sondern kann auch zu einem echten Gesundheitsrisiko werden, wenn es die Bakterien bis in die Nieren schaffen. Propolis Pulver wirkt deshalb so effektiv, weil es von Innen und von Außen angewandt werden kann und die Bakterien effizient und schnell abtötet.
Bei einer Erkältung kann Propolis akut helfen, indem es die Bakterien abtötet, bevor die Krankheit ganz ausbricht.

Die äußerlichen Anwendungsmöglichkeiten von Propolis Pulver

Das hauptsächliche Anwendungsgebiet von Propolis im Außenbereich liegt in der Behandlung von Wunden und Entzündungen. Wie ein Schutzfilm legt es sich über die Wunde und verhindert, dass Bakterien oder Krankheitserreger hineingelangen. Das Propolis Pulver kann dir bei kleineren Abszessen, Furunkeln, Fußpilz, Herpes und auch bei Verbrennungen helfen. Es kann auch zur Linderung von Blähungen, Verstopfungen, Sodbrennen, gegen Mundgeruch und zur Prophylaxe gegen Zahnfleischentzündungen eingesetzt werden[2].

Propolis Pulver für deinen Hund

Hunde vertragen Propolis, sowie andere Bienenprodukte, in der Regel gut. Aus diesem Grund kannst du Propolis Pulver zur Bekämpfung von unterschiedlichen Leiden der Vierbeiner einsetzten. Falls es aber der erste Behandlungsversuch ist, solltest du unbedingt mit einem Tierarzt sprechen. Außerdem ist es ratsam, die erste Anwendung mit einer geringen Dosis zu beginnen,  da auch Hunde eine Allergie entwickeln können. Ist das nicht der Fall, kannst du Propolis Pulver zur Wundheilung, zur Desinfektion und zur Linderung von Halsschmerzen, Blasenentzündung, sowie zur Stärkung des Immunsystems verwenden. Auch andere Tiere, darunter Pferde, vertragen Propolis Produkte und können von den Effekten profitieren[3]. Zur äußeren Anwendung bei Tieren wird vor allem die Verwendung eines Gelees oder Propolis Tropfen empfohlen.  

Propolis Pulver für deine Katze

Propolis hat ein relativ hohes Allergiepotential. Aufgrund dessen solltest du es nicht einfach so deiner Katze verabreichen. Die kleinen Vierbeiner haben einen anderen Stoffwechsel als beispielsweise Hunde oder wir Menschen und können sehr empfindlich auf natürliche Produkte wie Blütenpollen reagieren. Falls deine Katze aber keine Anzeichen einer Allergie zeigt, kann dein Haustier von der antibakteriellen, antiviralen und fungiziden Wirkung von Propolis Pulver profitieren, beispielsweise wenn sie eine kleine Wunde hat. Dennoch gilt auch hier, dass eine vorherige Absprache mit dem Tierarzt unbedingt notwendig ist.

Die richtige Aufbewahrung von Propolis Pulver

Propolis ist im Bienenstock Temperaturen von 30°C bis 35°C ausgesetzt. Dabei hat es eine weiche, klebrige Konsistenz. Das Propolis Pulver ist, wie bereits erwähnt, das getrocknete Rohpropolis, welches durch eine Kühlung spröde und schließlich zum Pulver wird. Demnach solltest du darauf achten, dass dein Propolis Pulver trocken und an einem kühlen Ort gelagert wird. Falls es doch mal wärmer und weich wird, kannst du es wieder in das Gefrierfach legen und danach wieder zu Pulver verarbeiten. Das Produkt der Bienen ist getrocknet bis zu einem Jahr haltbar, als Tinktur auch etwas länger.

Propolis Pulver Dosierung und Einnahme

Wie viel und wie oft du Propolis Pulver einnimmst, hängt von dem gewünschten Effekt ab. Auf kleinere Wunden kannst du das Propolis Pulver direkt aufstreuen und wirken lassen. Solltest du krank oder erkältet sein, wird empfohlen, dass Propolis Pulver oral einzunehmen. Die, dabei empfohlene, Menge liegt bei drei Gramm am Tag. Am besten teilst du diese Menge über den Tag auf, sodass dein Körper über den Tag verteilt von den vitalen Wirkstoffen profitieren kann. Eine überaus wirksame und leckere Art der Einnahme ist es, das Propolis Pulver in ein Glas mit heißer Milch gemeinsam mit Honig einzurühren.

Das musst du bei Propolis beachten

Falls du festgestellte Allergien gegen Pollen, Blüten und andere Bienenprodukte haben solltest, kann es unter Umständen sein, dass Propolis Pulver für dich unverträglich ist. Das muss allerdings nicht zwangsläufig der Fall sein, da Propolis zum großen Teil aus dem Harz von Bäumen besteht und nur zu einem vergleichsweise kleinen Teil aus Pollen und Blüten besteht.

Selbst Propolis Pulver herstellen oder Propolis Pulver kaufen

Propolis Pulver selbst herstellen ist eine einfache Angelegenheit. Alles was du dazu brauchst, ist das reine Propolis und einen Ort, an dem du es kühl und trocken lagern kannst. Reines Propolis Pulver kannst du in der Apotheke kaufen und natürlich auch im Internet, in einem der vielen Online Shops. Du kannst das Propolis Pulver dann auch weiterverarbeiten, beispielsweise zu einer Tinktur oder Kapseln. Leere Kapseln kannst du im Internet kaufen und selbst befüllen, Informationen wie Propolis Tropfen oder Gelee hergestellt werden, findest du ebenfalls im Internet.

Was ist Bio Propolis Pulver und wo kannst reines Propolis Pulver kaufen? - Apotheke, Drogerie und Co.

Bio Propolis Pulver wird nach der Ernte schonend gereinigt, getrocknet und gemahlen. Die Ernte ist weitaus leichter, als die des Honigs, da Propolis außen am Bienenstock liegt. Die Herkunft von Bio Propolispulver sind ausgewählte und zertifizierte Imkerei Betriebe in Deutschland und Europa. Bio Propolis Pulver, Rohpropolis, reines Propolis Pulver und andere Propolis Produkte kannst du auch in Drogeriemärkten, sowie in einer Apotheke kaufen. Kunden in einer Apotheke können sich vom ausgebildeten Personal über ein bestimmtes Propolis Produkt ausführlichen beraten lassen.

Propolis Pulver im Internet kaufen

Das Angebot ist im Internet größer und das Preis/Leistungsverhältnis deutlich besser. Dort findest du auch umfangreiche Informationen über die Produkte und deren Verwendung. Beispielsweise wie hoch du die Tropfen dosieren kannst, wenn sie eine Lösung mit oder ein Extrakt ohne Alkohol sind. Es gibt Propolis Pulver auch in Kapseln zu kaufen, diese bieten sich ideal für unterwegs an.

Quellen:
[1] https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Propolis
[2] https://www.zeitung.de/gesundheit/ernaehrung/superfoods/propolis-pulver/
[3] https://www.atm.de/blog/redaktionelles/propolis-bei-tieren

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Aagaard Propolis: Alles was du zum Kauf wissen musst

Aagaard Propolis – Kapseln, Salbe, Mundgel und Zahnpasta: Alles was du zum Kauf wissen musst. Das hochwertige Bienenprodukt Propolis wird vielfältig eingesetzt. Du profitierst von Propolis-Produkten vor allem dann, wenn sie eine hochwertige Qualität aufweisen. Dies stellt Aagaard-Qualität sicher.

Aloe Vera Propolis Creme – Die besondere Hautpflege

Aloe Vera Creme mit Propolis ist ein optimales Produkt zur Pflege von strapazierter, trockener und rissiger Haut. Auch bei Hauterkrankungen entfaltet sie dank hochwertiger Inhaltsstoffe ihre pflegenden Eigenschaften.

Propolis Globuli – Homöopathie für Mensch und Tier

Wenn du auf homöopathische Mittel für dich und dein Haustier vertraust, dann kannst du mit Propolis Globuli nichts falsch machen. Die Streukügelchen sind in der Regel gut verträglich und einfach anzuwenden.

Propolis Extrakt – Hochkonzentrierte Wirkstoffe für deine Gesundheit

Propolis Extrakt enthält die Wirkstoffe des Bienenharzes in hoher Konzentration. Mit der Anwendung des Extrakts kannst du deine Gesundheit positiv unterstützen.

Der Alleskönner Cera Alba

Cera Alba ist ein natürlicher Rohstoff in Kosmetik und Medizin. Man kann damit aber ganz einfach selbst Pflegeprodukte herstellen – hier erfährst Du wie