Bärenfang

Likör & Schnaps aus Honig – Kaufen, Rezept & selber machen



Bärenfang
Bärenfang ist ein ostpreußischer Honiglikör¹, der aus hochprozentigem Alkohol wie Vodka, Blütenhonig und Gewürzen hergestellt wird. Häufig wird Bärenfang auch Meschkinnes (Litauen) oder Krupnik (Polen) genannt. Da er recht einfach herzustellen ist, etablierte er sich vor allem als hausgemachte Likör-Spezialität im damaligen Ostpreußen. In Deutschland setzte sich die Marke „Bärenjäger“ (oder Bärenjager) durch, unter der der Honigschnaps auch international bekannt ist. Der warm-würzige Likör ist heute eine beliebte Spezialität, die entweder pur getrunken wird oder als Zutat für Desserts, Heiß- oder Mischgetränke Verwendung findet.
 
Vergleichs-Sieger
Bärenfang Honiglikör "Vom Fass"

Bärenfang Honiglikör "Vom Fass"*

Bärenfang 33% - 1 Flasche á 700ml

Bärenfang 33% - 1 Flasche á 700ml*

Bärenjäger Honey Bourbon Whiskylikör

Bärenjäger Honey Bourbon Whiskylikör*

Preis-Leistungs-Sieger
Bärenjäger Honiglikör

Bärenjäger Honiglikör*

Höllberg Honig-Schnäpsle

Höllberg Honig-Schnäpsle*

Unsere Bewertung 1,3 1,6 1,7 1,7 2,0
Bewertung bei Amazon
Bärenfang Honiglikör "Vom Fass"
Bärenfang 33% - 1 Flasche á 700ml
Bärenjäger Honiglikör
Bärenjäger Honey Bourbon Whiskylikör
Höllberg Honig-Schnäpsle
Unser Testergebnis stützt sich auf Analyse bzw. den Vergleich von recherchierten Informationen verschiedenster Quellen. Wir führen keine echten Produkttests durch. Wir erhalten keine Vergütung von Produzenten einzelner Produkte und führen einen objektiven und neutralen Vergleich durch.
Produktdetails bei Amazon ansehen Details* Details* Details* Details* Details*
Bewertungen bei Amazon lesen Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen* Bewertungen*
Geschmack Süß, aromatisch und geschmeidig im Abgang Intensives Honigaroma, sehr Süß Süß, intensiv nach Honig Klassischer Bärenjäger-Geschmack mit einem Hauch Bourbon Whisky Klassischer Honiglikör mit einem Hauch Vanille
Preisvergleich Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*

Bärenfang Honiglikör – Geschmack und Farbe

Im Gegensatz zu vergleichbaren Erzeugnissen, z.B. Honigwein (Met), wird der Honig für den Likör nicht vergoren, sondern einfach in eine Spirituose gemischt. Dadurch bewahrt sich der Bärenfang den warmen und samtigen Geschmack des Honigs. Der Schnaps gilt als sehr mild und angenehm süß. Auch deshalb wird er gern zwischendurch oder zu Kaffee und Kuchen verzehrt. Im Glas schimmert er blassgelb bis goldgelb.

Hier kannst du Bärenfang kaufen

Den Honiglikör findest du in jedem gut sortierten Spirituosen-Geschäft, in Supermärkten oder du bestellst ihn einfach online. Nachdem der Likör für lange Zeit ein Nischendasein in Deutschland fristete, verbreitete er sich seit 1945 zunehmend. Die Auswahl ist groß: Zum einen unterscheiden sich die Varianten in den verwendeten Spirituosen. Zum anderen grenzen sich die Marken mit regionalen oder exotischen Gewürzen voneinander ab.

Das Bärenfang Rezept

Im originalen Bärenfang aus Ostpreußen sind zwei Zutaten ganz besonders wichtig: Blütenhonig und eine möglichst geschmacksneutrale Spirituose wie Korn oder Wodka mit einem Alkoholgehalt von 40%. Blütenhonig ist mild und deshalb gut zum Ansetzen eines Likörs geeignet. Andere Sorten wie Waldhonig schmecken aufgelöst in Alkohol schnell bitter und herb. Je nach Region verleihen verschiedene Gewürze und Kräuter dem Honig Likör eine charakteristische Note. Beliebt sind vor allem Zimtstangen, Anis, Nelken und Vanilleschoten.

Bärenfang Likör: Aus welchen Spirituosen wird er hergestellt?

Traditionell kommen vor allem geschmacksneutrale Spirituosen zum Einsatz, z.B. Wodka oder Korn. Wenn du experimentierfreudig bist, findest du auch Bärenfang mit Whiskey oder Rum in den Shops. Speziell Bourbon Whiskey eignet sich aufgrund seiner süß-milden Vanille-Aromen besonders gut.

Bärenfang selber machen

Doppelkorn 38% vol.
Die perfekte Basis für selbstgemachten Bärenfang: Deutscher Doppelkorn*
Um den Bärenfang Schnaps selber zu machen, brauchst du nur wenige Zutaten und Hilfsmittel²: Rechne circa 500 Gramm Honig auf einen Liter Alkohol. Wichtig dabei ist, nicht zu viel Honig zu verwenden, da er sich sonst nur schwer auflöst. Mit Gewürzen schmeckt dein Bärenfang richtig individuell, da die Aromen mal warm-würzig oder blumig-fruchtig ausfallen können. In der Küche solltest du zudem einen Topf zum Erwärmen, eine Trichter und sterilisierte Flaschen zum Abfüllen haben.

Bärenfang ansetzen

Erhitze zunächst einen Teil des Alkohols, z.B. Doppelkorn oder Vodka, in einem Topf. Achte darauf, dass der Korn nicht zu heiß wird, sonst sinkt der Alkoholgehalt. Wärme den Blütenhonig in einem Wasserbad an und gib ihn zur erhitzten Spirituose dazu. Rühre die Mischung gleichmäßig um, damit sich der Honig gut auflöst. Ist der Honig aufgelöst, kannst du den restlichen Doppelkorn auffüllen. Füge nun auch die aromatischen Gewürze bei. Über einen Trichtern gießt du den Bärenfang in die sterilisierten Flaschen. In jeder Flasche sollten einige der Gewürze sein, damit die Aromen ihren Geschmack voll entfalten. Für einige Tage zieht der Bärenfang nun durch. Bewahre die Flaschen an einem dunklen und warmen Ort auf. Ist es zu kalt, kristallisiert der Honig und setzt sich im Getränk ab.

Rezepte mit Bärenfang

Ob Honiglikör mit Wodka, nach ostpreußischem Rezept oder als moderne Interpretation mit Whiskey oder Rum – Bärenfang ist vielfältig. Du kannst ihn immer wieder abwandeln. So findest du heraus, welche Variante sich besonders für den puren Genuss, für Cocktails oder als Zutat für Süßspeisen eignet. Denn den Honigschnaps kannst du gut als aromatisierende Zutat für Waffeln, Crêpes, Kuchen oder andere Backwaren verwenden. Als „Schuss“ gibt er auch heißen Getränken wie Milch oder Tee eine honigwarme Note.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Buchweizenhonig - Kaufen, Wirkung & Eigenschaften

Wenn man den Begriff Buchweizenhonig hört, dann muss man sich eines gleich zu Beginn ins Gewissen rufen - Honig, ist nicht gleich Honig. Das “Buchweizen-” bei diesem Sorten-Begriff, kennzeichnet nicht etwa nur die Pflanze, welche die Bienen anfliegen, auch der Honig ist etwas Besonderes

Wachs schmelzen leicht gemacht

Diese Methoden zum Wachsschmelzen gibt es
Wachsreste zu schmelzen ist eine mühsame Arbeit. Aber mit dem richtigen Gerät geht es schneller und einfacher. Hier erfährst Du welche Geräte es gibt!

Traditionelle Süße wie im Mittelalter - hier geht’s zum Heidehonig!

Honig muss nicht immer gleich Honig sein - das beweist der Heidehonig. Keine der anderen Sorten ist damit zu vergleichen, denn seine Tradition reicht bis in die alten Tage zurück und sein Geschmack ist unverkennbar.

Bienenwachs - der waschechter Allrounder

Cera Flava findet sich in beinahe allen Pflegeprodukten für Haut, Haare, aber auch Möbel und Kleider wieder. Hier erfährst Du, was das Naturprodukt alles kann.

Gelee Royal – das Futter der Bienenkönigin als Booster für die Gesundheit

Gelee Royal – das Futter der Bienenkönigin als Booster für die Gesundheit
Im Bienenstock ist Gelee Royal für die Königin reserviert, doch man erkannte schon früh die Besonderheit und die vitalen Effekte für den Menschen!