Met kaufen

Met & Honigwein kaufen - so findest du den besten Met

Aktualisiert am: 21. Januar 2019 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet


Met kaufen
Met feiert seit einigen Jahren eine Renaissance. Das alkoholische Getränk aus vergorenem Honig erfreut sich inzwischen immer größerer Beliebtheit – und das auch außerhalb der Wikinger-, Goth- und Mittelalter-Szene. Wer Met kaufen und genießen möchte, sollte aber einige Dinge beachten, damit der Trinkgenuss so echt und authentisch wie möglich ausfällt. Wir erklären dir im Artikel, wo du Honigwein kaufen kannst, auf welche Besonderheiten du achten musst und wie du die richtige Met-Sorte auswählst. Auch wenn du nach dem richtigen Met-Zubehör zum Selbermachen suchst, haben wir im Artikel ein paar nützliche Tipps für dich parat.

Met kaufen

Da sich Honigwein, nach vielen Jahren in Vergessenheit, wieder zu einem echten Trendgetränk entwickelt hat, bieten ihn auch Supermärkte und Feinkostläden verstärkt an. Spezielle Szene-Läden, die mittelalterliche Artikel oder Merchandise aus der Wikinger- und Gothic-Szene führen, nehmen verschiedene Met-Produkte und Weine in ihr Produktsortiment auf. Ganz sicher wirst du aber in Onlineshops fündig: Vor allem die Reichweite der großen Online-Marktplätze nutzen Herstellern und Vertriebe für sich. Du kannst in aller Ruhe die Met-Sorten miteinander vergleichen und detailliert die verwendeten Zutaten checken. So findest du genau den Met, den du möchtest – ob original oder experimentell, bio, aus internationalem Honig gefertigt, besondere regionale Varianten oder Met aus der Imkerei um die Ecke.

Honig Met und Honigwein kaufen – online oder im Geschäft?

Beide Vetriebswege haben ganz klar ihre Vorteile: Online findest du meist die preisgünstigeren Angebote für Honigwein. Zudem bieten die Verkäufer auf den Online-Marktplätzen Vorteilspakete. So sicherst du dir gleich mehrere Liter Met zu einem guten Preis. In der Regel ist online auch die Auswahl deutlich größer. Sowohl regionale als auch internationale Marken bieten ihre Honigweine hier an.

Für ein Geschäft spricht natürlich die Einkaufsatmosphäre und das Beratungsgespräch. Vor allem als Neueinsteiger kannst du dir vom Fachverkäufer die Welt des Mets in aller Ausführlichkeit erklären lassen. Du erhältst so auch zusätzliche Informationen, die nicht in normalen Produktbeschreibungen oder auf dem Etikett stehen. Ganz speziell sind Tastings, die einige Geschäfte anbieten: So kannst du zunächst Met verkosten, um dann deinen Favoriten in größeren Mengen nachzukaufen.

Met-Shop – darauf musst du bei den Anbietern achten

Idealerweise stellen die Manufakturen und Keltereien ihren Honigwein aus 100% natürlichen Zutaten her: Wasser, Honig, Hefe, Gewürze. Mehr braucht es für originalen Met nicht. Noch besser, wenn die Zutaten sogar bio sind. Achte daher darauf, ob auf dem Etikett das entsprechende Bio-Siegel vorhanden ist. Einige Anbieter fügen dem Honigwein noch zusätzlichen Zucker, Farb- oder Aromastoffe hinzu. Der Met schmeckt zwar trotzdem, doch handelt es sich dann nicht mehr um ein klassisch-natürliches Produkt. Nicht unwesentlich ist auch die Frage, ob Met nur ein Nischenprodukt der Marke ist, oder ob sich der Hersteller auf Met spezialisiert hat. Ähnliches gilt übrigens auch für den Met-Shop. Ist der Met ein wichtiges und gern gekauftes Produkt, liegt es nahe, dass der Wein auch qualitativ hochwertig ist.

Den originalen Wein aus Honig bekommst du in Flaschen von einem Liter. Aber auch Kanister von bis zu fünf Liter sind gern verwendete Abfüllmengen. Met hat maximal 20 % vol, typisch sind 12 % vol. Häufig führen Geschäfte den Honigwein in der Wein-Kategorie “lieblich”, da er eine hohe Restsüße besitzt.

Alkoholfreien Met kaufen

Met gibt es auch in alkoholfreien Varianten. Meist handelt es sich dabei um Sirups und Punschs, die auf Fruchtsäften (z.B. Kirschsaft) basieren und anschließend mit Honig verfeinert werden. Echter Met sind sie daher nicht. Jedoch können so auch Genießer, die auf Alkohol verzichten möchten, ein Met ähnliches Getränk – heiß oder kalt – verkosten. Super ist dies auch für Kinder gerade in der kalten Jahreszeit.

Met-Set kaufen

Met wird sowohl in Flaschen aus Glas, Kanistern oder Tonflaschen abgefüllt. Dazu produzieren einige Hersteller auch Trinkhörner, Trinkhornhalter und andere Utensilien aus der germanischen Kultur und Mythologie. Es sind diese traditionellen, oft auch mittelalterlichen Met-Sets, die den Trinkgenuss und die Erfahrung erst richtig authentisch und urig machen. Das Met-Set mit einem Trinkhorn ist auch ein fantastisches Geschenk für all jene, die sich mit der nordisch-germanischen Mythologie und Kultur identifizieren. Beliebt sind auch Geschenksets, bei denen der Flasche zwei Trinkbecher aus Keramik oder Ton beigegeben werden – ideal, um Met heiß zu genießen.

Met-Zubehör kaufen – Honigwein einfach selber machen

Mit etwas Übung und dem richtigen Equipment stellst du ganz einfach deinen Met selber her. Du kannst nach Herzenslust mit Zutaten und Rohstoffen experimentieren und genießt einen Honigwein, der sich ganz bestimmt von kommerziellen Produkten abhebt. Gerade wenn du zum ersten Mal einen Honigwein ansetzt, kommst du mit dem Basis-Zubehör gut zurecht. Je geübter und anspruchsvoller du wirst, umso mehr solltest du dann in ein professionelles Met-Zubehör investieren.

Diese Hilfsmittel sind notwendig

Zunächst brauchst du einen Gärballon und einen Gärspund sowie diverse große Töpfe, die du aber meist sowieso schon in der Küche hast. Gärballon und Spund bekommst sowohl online als auch in speziellen Gastronomie- und Braugeschäften. Achte beim Gärballon darauf, dass er möglichst nicht aus Kunststoff besteht, auch wenn die Modelle meist preiswerter und leichter sind. Denn Kunststoff nimmt schnell den Geschmack der darin gärenden Flüssigkeit an. Der Gärspund muss zwingend hochwertig und somit 100% luftdicht sein, damit die Gärgase entweichen können und kein Sauerstoff von außen in den Gärballon dringt.

Mehr zum Thema Met selber machen findest du In unserem Artikel über Met.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

MGO – Methylglyoxal: Wirkstoff des Manukahonigs

Antibakteriell? Heilende Wirkung? MGO macht Manukahonig derzeit zum Trend-Superfood Nummer 1. Ob das wirklich stimmt, erklärt dir der Artikel.

Wachs schmelzen leicht gemacht

Diese Methoden zum Wachsschmelzen gibt es
Wachsreste zu schmelzen ist eine mühsame Arbeit. Aber mit dem richtigen Gerät geht es schneller und einfacher. Hier erfährst Du welche Geräte es gibt!

Wikingerblut – die Krönung aus Honigwein und Kirschen

Wer Met mag, wird Wikingerblut lieben: Hier erfährst du alles zu Kirschmet – wie es schmeckt, wie du es selber zubereitest und wo du es kaufen kannst.

Bienenwachs für die Holzpflege

Bienenwachs ist ein waschechter Allrounder. Auf der Haut sorgt es für Glanz und Schutz, aber auch Holz wird dadurch geschützt und wieder glänzend gemacht. Das erhöht die Lebensdauer von Holzmöbeln ungemein. Was es über Bienenwachs und Holzpflege zu wissen gibt, erfährst Du hier!

Bienenwachstücher - Die natürliche und nachhalthaltige Alternative zu Alufolie

Bienenwachstücher sind schadstofffrei, wiederwendbar und sind biologisch abbaubar. Hier erfährst Du mehr über die natürliche Alternative zu Alufolie.